17.04.2021 - Müllsammel-Aktion -

im Dienste der Allgemeinheit

 

Müllsammel-Aktion des Lions Clubs

 

 

 

Auch in diesem Jahr wieder fiel die große Müllsammelaktion der Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf durch die Corona-Pandemie aus. Deshalb entschlossen sich die Bad Bevenser Lions spontan, eine kleinere Aktion im Rahmen der gebotenen Corona-Sicherheitsvorkehrungen in Bad Bevensen durchzuführen.

 

„Gerade wenn wir zukünftig wieder viele Urlauber und Feriengäste begrüßen wollen, müssen wir uns von unseren besten Seite zeigen“ so das Motto der Lions.

 

Gesagt – getan. Schnell entstand ein Konzept und die Lions konnten einige fleißige Helfer begrüßen. Der in Uelzen neu gegründete Leo-Club unterstützte die Aktion der Lions ebenso wie die Landjugend Bevensen mit jeweils einer fleißigen Abordnung.

 

Und auch in Ebstorf wurde unter Federführung von Lions-Mitglied Angela Geschonke tatkräftig gesammelt. Frau Geschonke wurde dabei unterstützt von Mitgliedern der Urlaubsregion Ebstorf und vom Mehrgenerationenhaus Ebstorf  (11 Pers.!) unter Leitung von Lilly Feske.

  

Beide Aktionen waren ein voller Erfolg. Viel kleinerer Müll kam ebenso zusammen wie  größere Teile. Das erforderliche Equipment wurde zum Teil von der Samtgemeinde gestellt, die auch für die Entsorgung des gesammelten Unrats verantwortlich zeichnet. Samtgemeinde-Bürgermeister Martin Feller, selbst Lions-Mitglied und eifriger Sammler, dankte allen Beteiligten für die gelungene Aktion.