Unsere nächsten Events

Die Bilder zeigen die Regisseurin Katja Benrath, unser Lions-Logo, eine Aufnahme des letztjährigen Konzerts und die Spendenübergabe am 09.03.18 in der Grundschule Bienenbüttel mit der Rektorin Gudrun Boldhaus, Annette Liedtke, Silke Munstermann (Polizeihauptkommissarin als Mit-Initiatorin), unsere Präsidentin 17/18 Hiltrud Kobernuß, Schatzmeister Reinhard Eckert und natürlich die streitschlichtenden Kinder der Schule, hier stellvertretend genannt:

Henriette, Rania, Anni und Henry - aber natürlich auch die "Friedensbrücke" als Symbol für die Tätigkeit der Kinder.

Watu Wote / All of Us - unser Filmprojekt

Wir Lions haben mit 2 Bad Bevenser Unternehmen und Privatpersonen die Produktion eines Films gefördert. Die Jung-Regisseurin Katja Benrath hat mit ihrer Produktion "Watu Wote/All of Us" bereits den goldenen Studenten-Oscar bekommen.

Nun war Katja Benrath mit dem von uns geförderten Film in der Kategorie Live-Action-Kurz-Film für eine Oscar-Verleihung nominiert. Dies ist ein weiterer großer Erfolg für Katja Benrath und ihr Team - der Oscar ging aber leider an einen anderen Film.

Der Film beruht auf einer wahren Begebenheit aus dem Jahr 2015 und spielt in Kenia.

Als Dank für die Unterstützung der Bad Bevenser Lions, der Unternehmen und Bürger aus Bad Bevensen möchte

Frau Benrath diesen Film im Bad Bevenser Kurhaus zeigen.

Frau Benrath steckt mittlerweile natürlich komplett in neuen Filmprojekten, deshalb konnten wir noch keinen Termin für die Vorführung finden - wir arbeiten aber daran.

Wir hoffen, dass wir nach der Corona-Zeit eine passende Gelegenheit finden. Sowie wir einen Termin haben, ver-öffentlichen wir diesen über die örtliche Presse und auch auf unserer Internetseite.

Adventskalender unseres Lions Clubs

In diesem Jahr wird er realisiert: der Lions Adventskalen-der für Bad Bevensen - Ebstorf! Schon länger trägt sich das Präsidium unseres Clubs mit diesem Gedanken.

"Bei den Geschäftsleuten in unserem Umfeld rennen wir mit diesem Projekt offene Türen ein. Sehr gerne sind sie bereit, sich für die gute Sache zu engagieren" son Kerstin Effe, Präsidentin der Bad Bevenser Lions. "Viele geplante Events, bei denen wir uns in diesem Jahr präsentieren wollten, sind Corona-bedingt ausgefallen. Deshalb fiel die Entscheidung eindeutig zugunsten des Kalenders aus."

Wir folgen mit dem Kalender vielen Nachbar-Clubs, die z.T. schon seit Jahren über die Kalendererlöse viele förderungswürdigen Projekte unterstützen können.

"Obwohl unsere Mitglieder noch mitten in der Arbeit stecken können wir schon heute sagen, dass viele attraktive Preise zu gewinnen sein werden. Bei einem Preis von 5 € für den Kalender sind die Gewinnchancen außerordentlich hoch. Einige Unternehmen haben bereits Interesse angemeldet und wollen den Kalender ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als Anerkennung für die in dieser schwierigen Zeit geleistete Arbeit schenken" so Kerstin Effe.

Wenn auch Sie die gute Sache unterstützen wollen - egal ob als Kalenderkäufer oder durch die Zurverfügungstel-lung eines Geld- oder Sachpreises, sprechen Sie uns bitte gerne an. Über den Kontaktbutton haben Sie schnell und unkompliziert die Gelegenheit dazu. Auch schon für Vorbestellungen des Kalender - die Erfahrungen der Nachbarclubs zeigen, dass diese sehr schnell vergriffen sind.

 

Ihre Bad Bevenser Lions